Online Casinos Entdecken Online Bingo

Die führenden Buchmacher William Hill, PartyGaming und 888 Holdings erwarten von ihren Aktivitäten auf dem europäischen Online Bingo Markt gesteigerte Einkünfte, da dieses Spiel auf dem Kontinent immer mehr Anklang findet.

Die von H2 Gambling Capital veröffentlichten Daten zeigen an, dass die Einkünfte aus Online Bingo in diesem Jahr um mehr als 20% ansteigen werden und bis zum Endes des Jahres 2010 wahrscheinlich auf 1,6 Milliarden Dollar ansteigen werden.

H2 erklärte, dass Online Bingo sich im Gegensatz zu anderen Casinospielen als flexibler erwiesen hat, seit die schlimmste Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg dazu führte, dass Kunden weniger Geld ausgeben und so die Einnahmen in den traditionellen Bingohallen zurückgingen.

Holliday, ein Direktor von H2 meinte, dass Online Bingo sich in einer frühen Wachstumsphase befindet und alle rückwirkenden Einflüsse, durch die Neuheit des Spiels ausgeglichen werden.

Bloomberg berichtete, dass die Nettoeinkünfte von William Hill durch Online Bingo und Spiele wie Backgammon in der ersten Jahreshälfte von 2009 um 50% angestiegen sind, während die traditionellen Angebote um etwa 1% fielen. Der Sprecher David Hood soll erklärt haben, dass das Unternehmen erwartet, dass die Gesamteinnahmen durch Bingo einschließlich der Gewinne der Spieler im Jahr 2010 um etwa 50% ansteigen werden.

Der Nachrichtendienst verkündete auch, dass der Generaldirektor von 888 Holdings, Gigi Levy, bekannt gab, dass das Unternehmen in wenigen Jahren jährliche Einkünfte von 100 Million Dollar durch Bingo erwartet. Derzeit stehen die Einnahmen bei 40 Millionen Dollar.

Levy berichtete Bloomberg, dass Online Bingo in fünf Jahren keinen geringeren Anteil einnehmen sollte, als Online Poker und seiner Ansicht nach wird Bingo in Ländern wie Italien und Spanien einen Wachstum von 50 bis 100% im Jahr erfahren, da das Spiel immer beliebter wird. Dies zeigt sich auch darin, dass Online Casinos dieses Spiel in ihr Repertoire aufnehmen, beispielsweise das Prestige Casino.

William Hill Casino Und Paysafecard In Zusammenarbeit

William Hill und PaySafeCard haben eine Vereinbarung unterschrieben, die für den Online Buchmacher und den Giganten der Casinospiele einen wichtigen Schachzug darstellt.

Für William Hill ist dies zusätzlich zu dem Umzug nach Gibraltar ein weiterer wichtiger Schritt. In Folge dieser Vereinbarung kann die PaySafeCard jetzt für alle Produkte von William Hill eingesetzt werden, das heißt sowohl für Sportwetten und Casino als auch für das Online Pokerangebot.

PaySafeCard hat seinen Sitz in der österreichischen Hauptstadt, Wien und ist eine elektronische Möglichkeit Zahlungen durchzuführen. Diese Methode beruht auf einem Vorzahlungssystem, das eine sichere Möglichkeit für das Überweisen von Einzahlungen in Online Casinos darstellt. Diese Methode setzt Voucher ein, die an über 230.000 Stellen erworben werden können. Die Spieler können beispielsweise für nur 10 englische Pfund Voucher erwerben und mit ihnen in die Online Casinos einzahlen. Es sind keine großen Einsätze erforderlich.

Der CEO von PaySafeCard, David Hunter begrüßte diese Vereinbarung und meinte, dass PaySafeCard begeistert ist WilliamHill.com als einen Partner zu haben. Diese Kooperation ist seiner Ansicht nach ein wichtiger Schritt für die Expansion in Großbritannien und in ganz Europa.

Diese Vereinbarung ist für PaySafeCard sinnvoll, den William Hill bietet Online Dienste für Kunden in mehr als 175 Ländern an und arbeitet in sechs verschiedenen Sprachen. Zusätzlich genießen die Spieler von der der Möglichkeit in 11 verschiedenen Währungen zu zahlen.

Die Einführung der Zahlungsmethode PaySafeCard macht dieses Online Casino noch attraktiver, da jetzt auch Spieler ins Online Casino kommen können, die keine Kredit- oder Debitkarte haben, oder die ihre Kreditkartendetails nicht online verwenden möchten, da sie sich vor Datendiebstählen fürchten.

Diese Vereinbarung schließt für William Hill einen wichtigen Monat ab, das schon zu Beginn des Monats bestätigte, dass es Online Wettdienste und die Spiele mit festen Quoten von Großbritannien in seine Hauptniederlassung in Gibraltar verlegt.

Réussite Du Tournoi De Poker Jamie Gold Charity

Le Tournoi de charité Jamie Gold Charity Poker Tournament, organisé par le vainqueur des WSOP 2006 du même nom a eu lieu hier soir dans l’enceinte du Shadow Lounge du Casino de l’Empire à Londres. L’événement s’est déroulé en marge du Poker In The Park festival qui a eu lieu au Parc Leicester.

Une foule de célébrités s’y sont inscrites et le tournoi à vocation humanitaire a donc rencontré un plein succès, avec plus de 50 joueurs participants. L’autre organisateur du tournoi Jamie Gold Charity n’était autre que le gagnant du Main Event des WSOP 2008, également le plus jeune champion de toute l’histoire des WSOP (23 ans), le danois Peter Eastgate.

Le tournoi, dont le but était de colleter des fonds pour les nombreuses associations caritatives que finance la Fondation Jamie Gold, a vu défiler des célébrités telles que Teddy Sheringham ou Michael Greco, ou encore des joueurs du circuit professionnel britanniques comme Nick Persaud, John Tabatabai, Sam Trickett, Ian Frazer ou encore JJ Hazan. De nombreuses caméras ont parcouru les tables de poker pendant la durée du tournoi, capturant les meilleurs instants de jeu ainsi que les multiples bons moments passés là-bas.
En plus des fonds collectés à partir des revenus des entrées, d’autres donations généreuses ont été faites à l’association. Par exemple, PokerStars a offert une place pour le tournoi EPT, soit un prix d’une valeur de 5200£ ainsi qu’une place pour l’Unibet Open, d’une valeur de 3000£.

Le grand gagnant de ce tournoi de poker caritatif fut Mikael Gabrielson, joueur professionnel suédois de l’équipe Unibet.

Pour ceux qui souhaiteraient participer à des tournois de poker passionnants, mais sans avoir à se déplacer, un site de poker en ligne fortement recommandé : celui de William Hill, williamhillpoker.com.

Fort Succès Du Bingo En Ligne

Les grands acteurs du marché du bingo en ligne peuvent se frotter les mains : ce jeu autrefois disponible uniquement dans des salles des fêtes ou lors de fêtes populaires fait un tabac en ligne, et ce, sur tout notre continent.

Selon une étude publiée par la société britannique H2Gambling Capital, il y aurait de plus en plus d’adeptes du bingo en ligne, et du coup les entreprises telles que William Hill, PartyGaming et 888 Holdings peuvent s’attendre à voir leurs réseaux grandir et donc leurs activités se développer fortement dans cette branche.
Selon cette même étude, les revenus générés par le bingo en ligne en Grande-Bretagne devraient augmenter de 20% cette année pour atteindre un montant d’1,6 milliard de dollars d’ici à fin 2010.

L’étude publiée par H2 va même jusqu’à affirmer que le bingo en ligne a prouvé être plus résistant à la crise que d’autres jeux en ligne.
Le fait, en outre, que le bingo soit un jeu relativement nouveau en ligne participe à son attrait. L’impact de la récession économique sur les activités de bingo en ligne est compensé par son côté novateur.

Les revenus nets de bingo et de jeux d’adresse en ligne de William Hill, comme le backgammon par exemple, ont augmenté de 50% sur la première partie de l’année 2009 alors que ses revenus provenant de jeux plus “classiques” ont eux légèrement diminué (-1%). William Hill prévoit que ses revenus bruts (incluant les gains des joueurs) devraient augmenter de 50% d’ici à 2010. Ils sont de 250 millions de dollars cette année. La société 888 Holdings quant à elle, encore jeune sur ce secteur, s’attend à pouvoir générer aux alentours de 100 millions de dollars de revenus à partir du bingo en ligne, d’ici à quelques années.

Sitios De Bingo Que Utilizan Paypal

Los jugadores de algunos de los sitios líderes en bingo en el Reino Unido podrán muy pronto realizar transferencias de fondos utilizando el servicio electrónico de pago de PayPal gracias al software de GTech G2.

ChitChatBingo.co.uk es el primer asociado de GTech G2 en ofrecer a los jugadores de UK la posibilidad de transferir fondos a través de PayPal, le siguen en su orden las empresas de LittlewoodsBingo.com, YahooBingo.net, AnnSummersBingo.com, BingoJoy.com, InterBingo.com y Bingo.Metro.co.uk, quienes el próximo mes también se unirán a este servicio.

Johan Berg, Director de Operaciones de Gtech G2 comentó: “Estamos muy contentos de poderle ofrecer a nuestros socios la facilidad, seguridad y la comodidad que se tiene al usar el servicio de PayPal. Es una gran oportunidad para nosotros como expertos en la industria del juego y la lotería mundial, tener a un asociado tan popular en el mundo de la las transferencias electrónicas como PayPal. Siempre estamos buscando lo mejor para nuestras licencias de bingo, y este último contrato nos ayudará a crecer en nuestras capacidades”.

PayPal es la mejor solución en métodos de pago en el Reino Unido, y es también utilizada para comprar y vender en el sitio en línea de eBay. También les permite a sus clientes recibir pagos y realizar transferencias en línea con sólo una dirección de correo electrónico y cuenta con más de 23 millones de clientes Británicos.

Juegue en William Hill Bingo, el sitio número uno en juegos de azar y utilice el método de pago de PayPal, se dará cuenta que es muy fácil y seguro utilizarlo. Ya son muchos los jugadores que confirman su agrado al realizar pagos con PayPal, ahora es su turno de intentarlo.

Sale Da Bingo: Un Successo All’altezza Dei Casinò Online?

C’è fermento, positivo, nel mercato del gioco d’azzardo online: infatti secondo recenti studi di mercato le vendite di cartelle di bingo oltre ad essere aumentate sensibilmente nel 2009, proseguiranno la loro crescita anche nel 2010.

I dati sono motivati da un’offerta sempre più imponente e variegata di giochi di Bingo da parte dei leader del mercato, che hanno scoperto nel bingo un’eccellente alternativa (nel senso positivo del temine) a giochi di acclamato successo come le slot machine e il poker. nelle loro più diverse accezioni. Il tasso di crescita del bingo online è del 20%, con una previsione totale di incassi pari a 1,3 miliardi di dollari entro la fine del 2009, per arrivare a 1,6 miliardi di dollari nel 2010.

Il bingo online ha saputo attirare nuovi giocatori, che prima non avevano provato il bingo, ma anche di conquistare la fedeltà di coloro che ne sono appassionati da tempo. Dunque gli operatori di bingo online non risentono della crisi, o quantomeno ne subiscono un effetto minore rispetto ad altri giochi online. Certamente in tempi di crisi giocare a bingo da casa è molto meno caro che giocare nelle classiche sale di bingo, a cui spesso oltre al costo del gioco di per se, si unisce la spesa per un aperitivo, una cena, un dopocena, la benzina per l’automobile, il parcheggio…

William Hill, il più famoso operatore di scommesse in Gran Bretagna e Irlanda, ha recentemente annunciato che, in termini di vendite, il bingo online e altri giochi di abilità online hanno visto un aumento del 50%, mentre le sale da gioco su terraferma hanno visto una riduzione delle vendite, a conferma del cambiamento di comportamento dei giocatori, a favore dei giochi online.

Scopri di persona il valore offerto da William Hill Bingo, frutto di oltre settanta anni di esperienza nel settore delle scommesse e dei giochi d’azzardo e le migliori tecnologie di gioco online, a garanzia di un’esperienza di bingo unica e vincente.

Prominente Als Fürsprecher Von Poker Und Casino

Die Popularität von Casinospielen im Internet ist in Deutschland, auch dank beliebter Onlinecasinos wie EuroGrand oder Joyland Casino sowie der britischen Gaming Traditionsmarke William Hill, in den letzten Jahren rapide angestiegen – das Onlinespiel erfreut sich an zunehmender Beliebt auch unter Prominenten. So ist zum Beispiel Boris Becker, der ehemalige Weltklasse-Tennisspieler, der bereits im Alter von 17 Jahren das berühmte Turnier in Wimbledon gewann, und mittlerweile zu den Multimillionären in Deutschland zählt, als Werbefigur einer Onlinepokerseite zu einem der bekanntesten Fürsprecher des Pokersports geworden.

Und Becker ist nicht die einzige berühmte Persönlichkeit, die mit ihrer Popularität dazu beigetragen hat, dass das Image der Pokerindustrie im Laufe der Zeit als durchaus positiv anzusehen ist und immer mehr akzeptiert wird. Der Fußballclub Bayer Leverkusen hat beispielsweise ebenfalls für eine weitere Onlinepoker-Firma geworben. Sportler setzen sich zunehmend für Poker, das möglicherweise schon bald als olympische Disziplin anerkannt wird, ein.

In Deutschland gibt es zwischen 200 000 und 290 000 Deutsche die regelmäßig Onlinepoker spielen auch wenn die Gesetzgebung keine eindeutigen Richtlinien vorgibt. Es ist allerdings völlig legal Online Casinos zu betreiben daher sind die Bedenken bei Online-Poker auch als eher gering einzustufen.

Die deutschen Steuerbehörden besitzen ein Monopol auf das staatliche Glücksspielgeschäft und kassieren so die Hälfte der Einnahmen als Körperschaftssteuer ein. Aus den genannten steuerlichen Gründen haben die meisten Onlinecasino-Anbieter ihren Sitz weit entfernt in Staaten wie Gibraltar, Malta oder den Seychellen, was ihnen ermöglicht in punkto Rechtssprechung auf neutralem Terrain zu agieren.

Die Einsparungen der Steuern kommen vor allem den Spielern zu gute, denn durch die verminderten Kosten können höhere Boni und sonstige Begünstigungen angeboten werden, die erheblich zum Spielvergnügen beitragen. Es reicht schließlich aus, dass einem an der Tankstelle jedesmal schmerzlich bewußt wird, wie tief der Fiskus den Bürgern in die Tasche greift.