Online Poker Tournament For Charity This July

William Hill Poker, one of the world’s most well regarded and popular online poker rooms, has generously decided to host an online poker tournament in the name of charity. This time, the cause which will be given the collected funds will be the No Surrender Charitable Trust, designed to aid people suffering from cancer of the pancreas.

The No Surrender Charitable Trust was founded by Jason Boas, a man who himself was diagnosed with the disease after reaching 33 years of age. A trustee at the organization, Marc Maley, has told reporters that the main goal of No Surrender Charitable Trust is to find fun and exciting ways of raising money for this more than worthy cause. As such, he believes that an online Poker tournament via the William Hill network fits in perfectly with that. He explained that prior to being diagnosed with cancer of the pancreas, Boas was a very competitive person, and creating “synergy” between great games like Poker and the city such as this charity poker tournament would have been something he’d surely love.

Maley also stated that being able to break the current record for an online poker tournament would be another great success of the event. To do this, more than 35,000 players would have to compete for over 9 hours, and 8,750 of them would have to win. Yet being realistic, Maley admitted that even a tenth of this would be more than satisfactory for the organization.

To take part in this worthy event kicking off on June 26th, players will have to buy $30 entry tickets, with rebuys of $20 also available. The total prize pool is expected to reach $30,000, and will be paired with a 2 person getaway to Vegas worth $10,000, including 4 nights at the Bellagio Hotel!

Paris Hilton Head-to-head Against Mike Sexton

Paris Hilton is a glamorous, high class and ambitious Hollywood socialite that has been gracing our magazine covers and internet screens for years. Way back in 2006, news reports announced to the public that Paris had unfortunately lost her Bentley Continental GT car in a high stakes poker game. Shortly after the incident was published, she was contacted by PartyPoker.com with an offer to partake in a poker tournament that would win her back the same car. Paris refused the offer.

Yet three years later in 2009, PartyPoker has again offered Paris the chance to win her a Bentley simply by winning a poker game. This time the rules include beating poker professional Mike Sexton in a heads-up poker match between the two of them.

According to one of the PartyPoker spokesmen, Paris may be lucky in life yet since losing her Bentley, she just may not be that lucky when it comes to cars. He is confident that if she were to agree, Sexton would easily defeat her. In fact, Party Poker is so confident in his skills that they “challenge her” to take up their offer.

Paris has also been challenged for a poker match by Clonie Gowen shortly after PartyPoker’s original offer was made, yet to date she has denied them all. She may have been leading the Simple Life for a few months, yet this offer is more than simple, and an opportunity that others would surely jump at.

Just in case you too get offered the opportunity of a life time like Paris, you’d better get prepared and practice your poker skills while you still can! You can find great poker games for beginners at William Hill Poker, as well as brilliant more advanced games and variations.

Titan Poker is currently running two exciting tournaments for Omaha poker fans

The popular Omaholics promotion is already running and ends midnight, October 18th, 2009.

All players with raked hands at Pot Limit Omaha tables of $0.10/$0.20 and up are eligible to participate in the promotion.  Players are ranked on leaderboards which are posted on the Titan Poker website and regularly updated. There are huge cash prizes up for grabs, with over $140,000 in prize money to be distributed to the top Pot Limit Omaha players.  Winning players will be ranked based on the number of raked hands they have generated.

In addition, starting September 21st, Omaha poker enthusiasts can also enjoy the new weekly tournaments hosted by Titan Poker – Monday Night Omaha. This series is specifically structured to provide plenty of play (5,000 in starting chips, 15 minute levels). The tournament will feature an $8,000 Guaranteed Prize and a $100 buy-in.

TitanPoker.com is the number one online poker mroom in Europe and part of the iPoker Network. Titan Poker’s software is developed and maintained by Playtech, a public company and leading gaming software developer. With nearly 30,000 online players at peak hours, Titan Poker guarantees $16,000,000 in monthly prizes, features special sit ‘n’ go tournaments with progressive jackpots as high as $100,000, and awards players with entries to major worldwide poker tournaments. The Titan Poker brand is promoted exclusively by Euro Partners.
US Poker Players Go here

Online Casinos Entdecken Online Bingo

Die führenden Buchmacher William Hill, PartyGaming und 888 Holdings erwarten von ihren Aktivitäten auf dem europäischen Online Bingo Markt gesteigerte Einkünfte, da dieses Spiel auf dem Kontinent immer mehr Anklang findet.

Die von H2 Gambling Capital veröffentlichten Daten zeigen an, dass die Einkünfte aus Online Bingo in diesem Jahr um mehr als 20% ansteigen werden und bis zum Endes des Jahres 2010 wahrscheinlich auf 1,6 Milliarden Dollar ansteigen werden.

H2 erklärte, dass Online Bingo sich im Gegensatz zu anderen Casinospielen als flexibler erwiesen hat, seit die schlimmste Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg dazu führte, dass Kunden weniger Geld ausgeben und so die Einnahmen in den traditionellen Bingohallen zurückgingen.

Holliday, ein Direktor von H2 meinte, dass Online Bingo sich in einer frühen Wachstumsphase befindet und alle rückwirkenden Einflüsse, durch die Neuheit des Spiels ausgeglichen werden.

Bloomberg berichtete, dass die Nettoeinkünfte von William Hill durch Online Bingo und Spiele wie Backgammon in der ersten Jahreshälfte von 2009 um 50% angestiegen sind, während die traditionellen Angebote um etwa 1% fielen. Der Sprecher David Hood soll erklärt haben, dass das Unternehmen erwartet, dass die Gesamteinnahmen durch Bingo einschließlich der Gewinne der Spieler im Jahr 2010 um etwa 50% ansteigen werden.

Der Nachrichtendienst verkündete auch, dass der Generaldirektor von 888 Holdings, Gigi Levy, bekannt gab, dass das Unternehmen in wenigen Jahren jährliche Einkünfte von 100 Million Dollar durch Bingo erwartet. Derzeit stehen die Einnahmen bei 40 Millionen Dollar.

Levy berichtete Bloomberg, dass Online Bingo in fünf Jahren keinen geringeren Anteil einnehmen sollte, als Online Poker und seiner Ansicht nach wird Bingo in Ländern wie Italien und Spanien einen Wachstum von 50 bis 100% im Jahr erfahren, da das Spiel immer beliebter wird. Dies zeigt sich auch darin, dass Online Casinos dieses Spiel in ihr Repertoire aufnehmen, beispielsweise das Prestige Casino.

Online Poker Im Casino

Im Jamie Gold Charity Turnier trafen sich 50 Spielern unter ihnen eine Anzahl von Berühmtheiten und Pokertalente in der Shadow Lounge im Casino des Empires, um an die Tische zu gehen und ihren Buy-In für gute Zwecke und ein Spiel zu setzen.

Das Jamie Gold Charity Turnier, das als ein Teil des Festivals am Leicester Square stattfand, wurde von dem Gewinner des 2006 WSOP Hauptevents, Jamie Gold moderiert. Tapfer zur Seiten standen ihm der Gewinner des 2008 WSOP Hauptevents, sowie auch der neuste Champion des WSOP Hauptevents, Peter Eastgate. Sie sehen viele Pokerasse setzen sich für dieses Turnier ein.

Dieses Turnier, in dessen Anliegen es liegt, für die verschiedenen guten Zwecke der Jamie Gold Foundation Gelder zu sammeln, fand in der Shadow Lounge des Empires statt. Eine Anzahl bekannter Namen versammelte sich, unter ihnen befanden sich bekannte Spieler, wie Teddy Sheringham und Michael Greco, sowie auch einige der besten amerikanischen Pokerprofis John Tabatabai, Nick Persaud, JJ Hazan, Sam Trickett und Ian Frazer fehlten nicht bei diesem Turnier.

Die Buy-Ins waren zwar zu Gunsten der Jamie Gold Foundation, doch einige sehr großzügige Spenden in den Preispool, einschließlich einem Platz für das EPT im Wert von 5.200£, der von PokerStars gespendet wurde, und auch einem Platz für das Unibet Open, im Wert von 3.000£ sorgten für einen attraktiven Preispool.

Den Sieg trug der schwedische Profi, Mikael Gabrielsson, mit den Farben von Unibet nach Hause.

4 Kamerateams standen bereit, um die Atmosphäre einzufangen, als die Berühmtheiten und die Pokerspieler mit guter Laune, um den Sieg kämpften.

Poker in the Park ging auch noch am nächsten Tag weiter, während Jamie Gold im Unibet Lecture Marquee einen Vortrag hielt.
Wenn dieses Turnier den Appetit auf Online Poker geweckt hat, dann können Sie unter anderem bei William Hill Poker online Poker spielen.

Prominente Als Fürsprecher Von Poker Und Casino

Die Popularität von Casinospielen im Internet ist in Deutschland, auch dank beliebter Onlinecasinos wie EuroGrand oder Joyland Casino sowie der britischen Gaming Traditionsmarke William Hill, in den letzten Jahren rapide angestiegen – das Onlinespiel erfreut sich an zunehmender Beliebt auch unter Prominenten. So ist zum Beispiel Boris Becker, der ehemalige Weltklasse-Tennisspieler, der bereits im Alter von 17 Jahren das berühmte Turnier in Wimbledon gewann, und mittlerweile zu den Multimillionären in Deutschland zählt, als Werbefigur einer Onlinepokerseite zu einem der bekanntesten Fürsprecher des Pokersports geworden.

Und Becker ist nicht die einzige berühmte Persönlichkeit, die mit ihrer Popularität dazu beigetragen hat, dass das Image der Pokerindustrie im Laufe der Zeit als durchaus positiv anzusehen ist und immer mehr akzeptiert wird. Der Fußballclub Bayer Leverkusen hat beispielsweise ebenfalls für eine weitere Onlinepoker-Firma geworben. Sportler setzen sich zunehmend für Poker, das möglicherweise schon bald als olympische Disziplin anerkannt wird, ein.

In Deutschland gibt es zwischen 200 000 und 290 000 Deutsche die regelmäßig Onlinepoker spielen auch wenn die Gesetzgebung keine eindeutigen Richtlinien vorgibt. Es ist allerdings völlig legal Online Casinos zu betreiben daher sind die Bedenken bei Online-Poker auch als eher gering einzustufen.

Die deutschen Steuerbehörden besitzen ein Monopol auf das staatliche Glücksspielgeschäft und kassieren so die Hälfte der Einnahmen als Körperschaftssteuer ein. Aus den genannten steuerlichen Gründen haben die meisten Onlinecasino-Anbieter ihren Sitz weit entfernt in Staaten wie Gibraltar, Malta oder den Seychellen, was ihnen ermöglicht in punkto Rechtssprechung auf neutralem Terrain zu agieren.

Die Einsparungen der Steuern kommen vor allem den Spielern zu gute, denn durch die verminderten Kosten können höhere Boni und sonstige Begünstigungen angeboten werden, die erheblich zum Spielvergnügen beitragen. Es reicht schließlich aus, dass einem an der Tankstelle jedesmal schmerzlich bewußt wird, wie tief der Fiskus den Bürgern in die Tasche greift.

Studenten Und Poker Im Online Casino

Ein Portal für Casinospiele, Casino-online.com, gab sechs Artikelreihen, über die Beziehungen zwischen Studenten und Poker heraus. Diese Artikel bringen die Ergebnisse einer gründlichen Analyse, die zum ersten Mal, dieses Thema unter die Lupe nimmt.

Diese Studie fand heraus, dass die Rehabilitation von Poker und die Erkenntnis, dass Strategien im Poker wirkliches Können erfordern, dazu führte, dass es auch in die Studien von anerkannten Instituten, wie beispielsweise die Harvard Law School einbezogen wurde.
Charles Nesson, ein einflussreicher Professor, meinte, dass solche Kurse den Studenten helfen, im weiteren Leben erfolgreich zu sein.

Die Online Casinos helfen den Studenten, die dort Online Poker spielen, da diese so während ihrer Studien Geld verdienen können und manchmal sogar zu Poker Profis werden.
Nach einigen Jahren Erfahrung im Online Poker erreichen viele Studenten hohe Plätze in den großen Live Pokerturnieren und Studenten, die noch nicht einmal 25 Jahre als sind, werden zu Millionären.

Studenten machen 20%-30% der Benutzer der Online Poker Websites aus und beeinflussen, somit den Markt.
Dies führte zu einem enormen Wachstum der exklusives Online Pokerturniere und der Online Pokerräume, die Studenten gewidmet sind. Im richtigen Leben steigt die Verbindung zwischen Poker und Universitäten und den Live Pokerturnieren.

Die Studie zeigte auch, dass sich die Berufswünsche der Studenten ändern. Von einer Beispielsgruppe von 700 interviewten Studenten, die online Poker spielen, gaben 34% an, dass sie gerne Poker Profis werden würden. Wenn man sich die momentane wirtschaftliche Lage ansieht ist dies nicht sehr verwunderlich.

Jennifer LeFrack, die Chefredakteurin von Casino-online.com meinte, dass in dieser Reihe über Poker und Studenten neue Entwicklungen erkannt wurden. Wenn Sie zu diesen Studenten gehören oder einfach so zum Poker Profi werden möchten, dann besuchen Sie doch das Online Casino William Hill, dass auf seiner Website William Hill Poker alles anbietet, was ein Pokerherz begehrt.